Seminar 2017

Lernen gegen Diskriminierung: Zur Fortbildung kommen Jugendliche in Berlin zusammen.

Wie lassen sich Projekte gegen Antisemitismus, Rassismus und weitere Formen der Diskriminierung umsetzen? In Berlin-Wansee kamen im Mai 2017 zahlreiche Jugendliche aus verschiedenen Bundesländern zusammen, um sich unter anderem im Projektmanagment weiterzubilden. Im Anschluss realisieren sie in ihren Heimatorten eigene Events gegen Ausgrenzung und werden dafür später als Anne Frank Botschafter*innen ausgezeichnet.