Was ist noch da vom Leben von Anne Frank?

Saalfeld, April 2014

Das Leben von Anne Frank stand im Zentrum des eintägigen Workshops. Zunächst führten die Jugendlichen die neunten Klassen des Gymnasiums in Saalfeld an ihre Geschichte heran und zeigten dazu Bilder der Familie Frank und zitierten aus Annes Tagebuch. Diese Informationen stellten die Jugendlichen in den Kontext der historischen Ereignisse während des Nationalsozialismus. Dabei kamen auch Methoden des Anne Frank Zentrums zum Einsatz. Außerdem besuchten die Jugendliche Stolpersteine in der Stadt, sammelten Informationen zu diesen im Holocaust ermordeten Menschen und befragten Passant*innen zum Thema.

 

Quelle: Projektteam
Eindrücke
Quelle: Projektteam
Eindrücke
Quelle: Projektteam
Eindrücke

Team:

Elena Hoffmann
Alicia Seiler