Holocaust-Gedenken zum 27. Januar

Hirschaid, Januar 2014

Zum Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz führten am 27. Januar 2014 Jugendliche der Staatlichen Realschule Hirschaid eine Gedenkveranstaltung durch. Die Schüler*innen zeigten in der Schulaula Bilder zum Holocaust, einen Film und lasen aus dem Tagebuch von Anne Frank. An der Veranstaltung nahmen alle 9. und 10. Klassen der Realschule teil. Die Vereinten Nationen erklärten den 27. Januar zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocausts.

Präsentation
Präsentation
Gruppenbild

Team

Desiree Luckas
Michelle Mades
Patrick Schmitt
Natalie Sechi
Jana Zöllner