Seminar Ende Oktober/Anfang November 2019

Junges Engagement: In Berlin kamen 50 zukünftige Anne Frank Botschafter*innen zusammen und entwickelten Projekte für ihre Wohnorte.

Mit großer Freude hat das Team des Jugendnetzwerks 50 Jugendliche zum sechzehnten und teilnehmerstärksten Botschafter*innen-Seminar begrüßt, das vom 31. Oktober bis zum 3. November 2019 stattfand. Die Jugendlichen hatten sich aus dem ganzen Bundesgebiet nach Berlin aufgemacht. Begleitet durch Mitarbeiter*innen des Anne Frank Zentrums, lernten sie sich dort kennen und setzten sich mit Themen wie Erinnerungskultur in Deutschland, Opfergruppen im Nationalsozialismus, Antisemitismus und Diskriminierung auseinander. Sie entwickelten gemeinsam eigene Projektideen, die sie während des Seminars einer Gruppe von Expert*innen vorstellen und diskutieren konnten. Das Team des Jugendnetzwerks hatte vier wunderbare Tage mit den Jugendlichen und wünscht den angehenden Botschafter*innen nun viel Erfolg und Kraft für die Umsetzung ihrer Projekte in ihren Heimatorten.